Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
TUKI Partnerschaft 2013/2014


FritzKids Theatermix: Vom Objekt zur Figur
mit der Kita FritzKids

Die Beschäftigung mit dem Buch „Die besten Beerdigungen der Welt“ bildete den Auftakt zum dritten TUKI Jahr, der Besuch einer Probe des gleichnamigen Theaterstücks und die Auseinandersetzung mit den Themen Tod und Trauer im Kita-Alltag folgten. So konnten die Kinder in der spielerischen Nachbereitung beispielsweise kleine Grabsteine gestalten.

Zwei Gruppen mit je 12 Kindern wurden von den drei TUKI Erzieherinnen zunehmend eigenverantwortlich angeleitet, die Theaterpädagogen nehmen nach und nach die Rolle von Beobachtern und Beratern ein. Diese Rollenverschiebung wird von beiden Seiten als überraschend und positiv beschrieben - es wurde offensichtlich, wie sehr Erzieherinnen und Theaterschaffende voneinander lernen können und welche Kompetenzen sich vor dem jeweils anderen professionellen Hintergrund inspirierend auf die Theaterarbeit mit den Allerkleinsten auswirken. Der Erfahrungsschatz der Erzieherinnen aus ihrer täglichen pädagogischen Arbeit wurde insbesondere durch die TUKI Werkstätten um theatrales Handwerkszeug ergänzt und erweitert, die Theaterschaffenden wiederum sind begeistert, mit welcher Offenheit sich die Erzieherinnen auf Prozesse mit den Kindern einlassen können, Ideen entwickeln und verwerfen. So wurden auch ganz bewusst im dritten Jahr Themen und Vorschläge der Kinder in den Mittelpunkt gestellt, ohne auf eine Aufführung „hinzuarbeiten“.

Die Eltern der Kita besuchten gemeinsam mit ihren Kindern das ATZE Musiktheater, wurden zu thematischen Elternabenden eingeladen und an Bastelnachmittagen aktiv ins Theatergeschehen einbezogen. (Text aus TUKI Brochüre 2014)












© Atze 2021 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz