Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Theaterpädagogik Rückblick


ATZE hat in den letzten Jahren seinen theaterpädagogischen Bereich unter Federführung des ATZE Fördervereins stark ausgebaut und bietet für Berliner Schulen zahlreiche spannende Angebote mit ansprechenden Themen.

Ermöglicht wird dieses tolle Ergebnis durch viele engagierte LehrerInnen, unser Team von kreativen TheaterpädagogInnen und einer ganzen Reihe von externen Förderern. Allen Beteiligten möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich danken.






2014
Kooperation mit der Volkshochschule Berlin Mitte
Gegen die Langeweile - Sommerferiencampus
Gemeinsam mit der Volkshochschule Berlin Mitte gestaltete die ATZE Theaterpädagogik vom 14.7. bis 1.8. 2014 den Sommerferiencampus.
mehr...

TUKI Partnerschaft
Im Wunderland
Kooperationsprojekt mit der INA Kita Brüsseler Straße
30 unerschrockene Kinder beschäftigten sich mit dem Leben unter und auf dem Wasser. Sie entdeckten auf ihrer Reise geräuschvolle komische Wesen eine seltsamen Inselstadt.
mehr...

TUKI Partnerschaft – Pilotprojekt: Kontext Kita
FritzKids Theatermix: Vom Objekt zur Figur
mit der Kita FritzKids
Das dritte Projektjahr dient einer Vertiefung der künstlerisch-pädagogischen Arbeit in Praxis und Theorie und der Entwicklung von Konzepten, mit denen die theaterästhetische Bildung fest im Kitaalltag verankert werden.
mehr...

Kooperation mit der Humboldthain Grundschule
TURN - TABLE - CLASSROOM
In TURN -TABLE - CLASSROOM verbinden sich zeitgenössischer Tanz, Cirque Nouveau und Physical Theatre zu einem rasanten Tanztheaterstück über den Schulalltag mit allen Facetten.
mehr...

Jugendclub Die ATZEn
"Jung - na und?" Ab wann und wie lange ist man eigentlich jung?
Mehr.

2013
Kooperation mit der Edison  Grundschule
Wer oder was ist normal?
Theaterprojekt vom 9. bis 13. Dezember 2013
mehr...

TUSCH Partnerschaft
Gruppe am Rande - Am Rande der Gruppe und „Die Bremer Stadtmusikanten“
Kooperationsprojekt mit der Katholischen Schule St. Franziskus
mehr...

TUKI Partnerschaft
Fritz Kids Theatermix – jetzt wird’s bunt und laut
Kooperationsprojekt mit der Kita FritzKids
mehr...

Kooperation mit dem Hort der Maria-Montessori-Grundschule
"Mein Schulhof, dein Schulhof, unser Schulhof"
kam am 6. Dezember in der Aula der Schule zur Aufführung.
mehr...

Ayla. Liebe. Hoffnung.
Vier Schauspieler verarbeiten auf einer minimalistisch gestalteten Bühne in sechs Szenen die Themen Liebe, Selbstbestimmung, Doppelmoral und Zwangsheirat.
mehr...

Kultureller Bildungsverbund Parkviertel
"Festival der kulturellen Bildung im Wedding" Über 30 Projektgruppen aus dem KBV Parkviertel und dem KBV Pankstraße präsentierten im ATZE Musiktheater ihre Ergebnisse.

Mehr.

Jugendclub Die ATZEn
"Kaltgestellt – frisch aus dem Kühlschrank" In der Spielzeit 2012/2013 setzten sich die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren mit dem Thema Vergänglichkeit auseinander.
Mehr.

2012
"GEDICHTE LESEN SPIELEN TANZEN"
Ein Tanz- und Theaterprojekt unter der Leitung von Margit Szlezak und Birgit Wieger.
mehr...

Tusch Partnerschaft
TFAHCSNEDIEL - Ist das jetzt die Realität?
Ein Theaterprojekt der Gustav-Freytag-Oberschule in Kooperation mit dem
ATZE Musiktheater.
mehr...

TUKI Partnerschaft
Kooperationsprojekt des ATZE Musiktheaters und der Kita Fritz-Werner / FritzKids
mehr...
Jugendclub Die ATZEn
"Warm up to go" Das Lehrerzimmer ist ein Ort, der dazu einlädt, sich über das Zusammenleben und -arbeiten von Menschen Gedanken zu machen.
Mehr.

Jugendclub Die ATZEn
"KLUBSZENE-Festival im ATZE Musiktheater" Unter Schirmherrschaft des regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit und gefördert vom Deutschen Bühnenverein trafen sich die Jugendtheaterklubs der großen Berliner Bühnen im ATZE Musiktheater.
Mehr.

2011
"Erzähl weiter Scheherazade"
Ein Projekt des Fördervereins Kindermusiktheater ATZE e.V.
mit der Humboldthain Grundschule.
mehr...

"Charles Perrault’s Aschenputtel"
Ein Projekt der Theater-Gruppe „ludamus“ des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums und der Bettina-von-Arnim-Oberschule in Grünheide (Mark) in Kooperation mit dem ATZE Musiktheater.
mehr...
"Romeo und Julia"
Ein Projekt des Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel (Jg.9) der Ernst Schering Schule.
mehr...

Tusch Partnerschaft
"Die Räuberinnen – ein Schriller"
Ein Theaterprojekt der Gustav-Freytag-Oberschule in Kooperation mit dem
ATZE Musiktheater.
mehr...

ATZE Musiktheater Foyer
"Litfaßsäule der ATZE Theaterpädagogik"
Die von und für die ATZE Theaterpädagogik gestaltete Litfaßsäule konnte im März 2011 im unteren Theaterfoyer enthüllt werden..
mehr...

Jugendclub Die ATZEn
"VerGANGen" Sechs ganz „normale“ Jugendliche machen sich auf den Weg, eine GANG zu gründen.
Mehr.

2010
Folgende Projekte wurden durchgeführt:
„Lippels Traum“
Projektwoche an der Paul Maar Grundschule im brandenburgischen Großziehten zur Geschichte von „Lippels Traum“
mehr.


"Scheherazade - 1001 Nacht"
Am 29. April fand eine wunderschöne Vorstellung auf unserer Studiobühne und vor dem Theaterhaus zum Welttanztag statt. Die Aufführung bildete auch den Höhepunkt unseres seit September 2009 laufenden Projektes in Zusammenarbeit mit der Humboldthain Grundschule, gefördert von „Schule&Co|3 dem Förderprogramm der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin.
mehr.

Tusch Partnerschaft I
Will der Wolf Schneewittchen fressen
Was passiert, wenn Gretel auf den bösen Wolf trifft, oder plötzlich zwei Hänsels in der Schule auftauchen? Was wäre wenn die sieben Zwerge ihr Schneewittchen nicht dem Prinz überlassen wollen und Rotkäppchen gegen den Wolf rebelliert?
mehr
TUSCH Partnerschaft II
Forumtheater: deutsch-türkisches Zusammenleben
Merve, ein türkisches Mädchen, hat einen sehr traditionsbewussten Vater und eine Mutter, mit der sie über alles reden kann. Eines Tages entschließt sie sich, ihren Eltern von ihrer schon länger andauernden Beziehung zu David, einem deutschen Jungen, zu erzählen, weil sie die ewige Geheimnistuerei satt hat. David begleitet sie zu ihrer Familie. Der Vater ist entrüstet: „Ein Deutscher! Das geht nicht!“ und schmeißt David kurzer Hand vor die Tür. Merve flüchtet sich in die tröstenden Arme ihrer Mutter.
mehr

Besseres Miteinander
Die ATZE-Theaterpädagogik hat drei spannende und produktive Projekttage in Birkenwerder gestaltet. mehr


Jugendclub Die ATZEn
"Sehnsucht – Longing" Was bin ich bereit, für meine Wünsche und Träume zu tun oder aufzugeben?
Mehr.

2009
Folgende Projekte wurden durchgeführt:
"Händel it"
Im Händeljahr 2009 entwickelten SchülerInnen der Gustav-Freytag-Oberschule zusammen mit TheaterpädagogInnen und Schauspielern des ATZE Musiktheaters ein Händel-Musical.
mehr.
"Ronjas Räuberwelt in Brandenburg"
ATZE TheaterpädagogInnen entwickelten eine Woche lang mit insgesamt 100 SchülerInnen der 4. Jahrgangsstufe der Paul Maar Grundschule in Brandenburg Theater.
mehr.
"Zusammen wachsen - zusammen Wachsen"
Ein Kooperationsprojekt mit Workshops und Theateraufführung. Gemeinsam mit Lehrern und Schülern der Fanny-Hensel Grundschule in Kreuzberg wurde dabei ein Musiktheaterlehrplan für die 1. bis 6. Klasse entwickelt.
mehr.
TUSCH Partnerschaft 2008/2009
"KÖNIGREICH DER FARBEN." Eine sinnliche Reise in die Welt der Farben und Gefühle.
Mehr.


Jugendclub Die ATZEn
"Spuren" Ein leerer Raum, leere Blätter, „leere“ (neutrale) Personen.
Mehr.


Jugendclub Die ATZEn
"Geschichte und Geschichten" Theatre meets Breakdance meets Wedding.
Mehr.


2008
Folgende Projekte wurden durchgeführt:
"Ben liebt Anna"-Workshop in Brandenburg
Theaterpädagogisches Kooperationsprojekt des Fördervereins Kindermusiktheater ATZE e.V. und der Paul-Maar-Grundschule in Großziethen vom 30.6. - 4.7.2008
mehr...
„Musik ohne Grenzen“
Ein Musiktheaterprojekt der Humboldthain-Grundschule in Kooperation mit dem ATZE Musiktheater
mehr...
Blickwechsel
Kooperationsprojekt mit der Spreewald-Grundschule, gefördert von Schule&Co. 2
mehr...


„Swing high, Swing low“ – Auf den Spuren der „Lotterheinis
Ein Jugendtheaterprojekt gefördert durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
mehr...


2007


Seit 2007 befindet sich das Büro der Theaterpädagogik direkt im ATZE Musiktheater, was den Kontakt zum Publikum erheblich vereinfacht.

Ca. 40 Projekttage und 20 Nachbereitungen zu den ATZE Stücken konnten 2007 durchgeführt werden.

Neu auf dem Spielplan sind die Stücke Kletter-Ida, nach dem gleichnamigen dänischen Erfolgsfilm und Oh, wie schön ist Panama von Janosch. Bei den Proben zu diesen Stücken waren uns ca. 10 Spezialistenschulklassen eine große Hilfe.

Zu fast allen ATZE Stücken gibt es nun theaterpädagogisches Begleitmaterial, Projekttage und Nachbereitungen im Theater.

Folgende größere Projekte wurden durchgeführt:

„Generationswechsel
Mit dem Hortbereich der Brüder-Grimm-Grundschule und dem Seniorenkreis der Osterkirche. Gefördert durch das Quartiersmanagement Sparrplatz
mehr...
„Ausgrenzung“
Mit den Hortbereichen der IKT Stadtindiander e.V.
Gefördert durch den Präventions- Ausgleichsfond Tempelhof- Schöneberg
mehr...
„Amadeus, wer?“
Im Rahmen der TUSCH-Kooperation des ATZE Musiktheaters und der Humboldthain Grundschule
mehr...
„Besseres Miteinander“
In dem Schülerladen „Chumani“ der IKT Stadtindiander e.V.
Gefördert durch den Präventions- und Ausgleichsfond Tempelhof
mehr...

2006


Das theaterpädagogische Angebot setzte sich aus Projekttagen und -wochen, Begleitmappen und Nachbereitungen zusammen. Über 1.000 SchülerInnen von über zwanzig Berliner Schulen profitierten dabei von diesen speziellen Projekt-Angeboten.

Zur inhaltlichen Vertiefung der Themen unserer Theaterstücke konnten wir sowohl vor- als auch nachbereitende Projekttage zu folgenden Inszenierungen durchführen: „Bach - Das Leben eines Musikers“, „Ben liebt Anna“ und „Ronja Räubertochter“. Dieses Angebot an Projekttagen wurde von 25 Klassen mit insgesamt ca. 700 SchülerInnen wahrgenommen.

Theaterpädagogische Begleitmaterialien zu den Stücken „Ben liebt Anna“, „SMS von Wolke 7“ und „Hier kommt Lupe“ rundeten unser Angebot ab.

Folgende größere Projekte wurden durchgeführt:

„Besseres Miteinander“
In der Neumark-Grundschule. Gefördert durch den Präventions- und Ausgleichsfond Tempelhof-Schöneberg.
mehr...
„Wunsch(t)räume I“ / Weddinger Grundschultag
In der Vineta-Grundschule, der Gustav-Falke-Grundschule, der Heinrich-Seibel-Grundschule und der Humboldthain Grundschule. Gefördert durch das Quartiersmanagement Brunnenviertel, DEGEWO, Musiktheater.
mehr...
„Wunsch(t)räume II“
In der Spreewaldgrundschule. Gefördert durch Schule & Co. Der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (JFSB). '
mehr...
„Wunsch(t)räume III“
Mit den Hortbereichen der Brüder-Grimm-Grundschule, der Triftgrundschule, der Hermann-Herzog-Grundschule und der Wedding-GrundschuleGefördert durch das Quatiersmanagement Sparrplatz.
mehr...
„Weltenspringer“
Mit der Andersen-Grundschule, der Hermann-Herzog-Grundschule, der Brüder-Grimm-Grundschule und der Humboldthain-Grundschule. Gefördert vom Bezirksamt Mitte/Kulturamt, sowie den Quartiersmanagements Soldiner Straße, Sparrplatz und Pankstraße.
mehr...




© Atze 2017 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum