Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
Projekte

Thematisch, musikalisch oder mit politischem Bezug - wir organisieren Projekte in Zusammenarbeit mit Schulklassen, die an unsere aktuellen Inszenierungen angelehnt sind.


Barcamp

Das große Partizipationsprojekt

100 Grundschüler*innen der Klassen 4 bis 6 diskutieren gesellschaftspolitische Themen und ihre Zukunftsvisionen auf einer Kreativkonferenz. Bei diesem innovativen Format bleiben Inhalt und Ablauf ganz in der Hand der Kinder.

Ausschreibung zur Bewerbung für Klassenstufen 5 und 6 sowie JüL 4-6

Teilnahme am ATZE Junior Barcamp „Stimme der Zukunft“
21. oder 22. September 2020 / jeweils 8:30-14:00 Uhr

Einführende Workshops nach Vereinbarung

Für unser deutschlandweit einzigartiges Junior Barcamp suchen wir 2x4 Berliner Schulklassen der Klassen 5 und 6 (Grundschulen / grundständige Gymnasien) sowie JüL-Klassen 4-6.
       Bewerbung an:       d.droege@atzeberlin.de
       Bewerbungsschluss:       Donnerstag, 30. April 2020

Corona-Virus:
Aufgrund der aktuellen Situation können Sie uns einfach formlos mitteilen, ob Sie am Barcamp 2020 teilnehmen möchten und auf eine längere Bewerbung mit der Klasse verzichten!

Das eintägige Barcamp bieten wir an zwei Terminen an: Montag, 21. September 2020 oder Dienstag, 22. September 2020. Interessierte Klassen können sich zur Teilnahme bewerben.
Im Eröffnungsplenum werden Themen, Inhalte und Gruppenaufteilung von den Kindern spontan festgelegt. Anschießend finden sich die Schüler*innen in zweimal acht „Sessions“ zusammen um über ihre Zukunftsthemen zu diskutieren. Bei der Moderation der Sessions werden den Kindern Expert*innen zur Seite gestellt. Initiative und Gestaltung bleiben jedoch in Kinderhänden. Im Abschlussplenum werden ihre Stimmen als „Stimme der Zukunft“ für eine Dokumentation aufgezeichnet. Der Tag wird durch einen  Markt der Möglichkeiten‘ und einen Austausch mit Politiker*innen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen.

Zur Vorbereitung bieten wir Ihnen im Vorfeld des Barcamps einen Workshop mit der Dauer von zwei Schulstunden in Ihrer Schule an. Zur Teilnahme am Barcamp ist dieser Workshop erforderlich.

Bitte beachten Sie bei Ihrer formlosen Kurzbewerbung die folgenden Kriterien:

• Begründung der Motivation Ihrer Schüler*innen (gerne durch die Schüler*innen)
• Kurze Darlegung, warum die gesamte Klasse motiviert ist
• Motivation von Ihnen als Lehrer*in

Bitte vergessen Sie bei Ihrer Angabe nicht die folgenden Angaben:

• Klassenstufe und Klassenbezeichnung Ihrer Klasse plus Anzahl der Schüler*innen
• Name der Schule und Stadtbezirk
• Ihre vollständigen Kontaktdaten inkl. Email-Adresse und Handy-Nummer

Wir empfehlen allen Schulklassen einen Aufführungsbesuch von „Die Ministerpräsidentin“

• Mo 16.03. / Mi 18.03. / Mo 04.05. / Di 05.05. / Mi 06.05.  jeweils um 10:30 Uhr
• Ein Aufführungsbesuch ist selbstverständlich freiwillig und unabhängig von der Bewerbung
• Infos zur Inszenierung: siehe Anlage und unter: www.atzeberlin.de/mp   

Wir freuen uns auf viele Bewerbungen!   


Mitsingkonzert

Das Singprojekt
150 Schüler*innen (3.-5. Klasse) treten auf der großen Bühne mit einer Live-Band auf. Im Vorfeld gibt es eine musikalische Probe mit Theaterleiter Thomas Sutter in der Schule. Das Einstudieren der Songs übernehmen die (Musik)Lehrer*innen. Zum großen Konzert sind alle Eltern und Freunde eingeladen!


Co-Piloten

Schulklassen haben die Möglichkeit, eine Neuproduktion schon im Probenprozess aktiv zu begleiten. Es gibt eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Stück sowie Probenbesuche. Zudem findet ein Austausch mit Inszenierungsteam statt. Ein Höhepunkt des Projektes ist der Besuch der Premiere.


Klimaprojekt

Im Klimaprojekt entwickelt eine Schulklasse mit Künstler*innen des ATZE Musiktheaters Performances für den öffentlichen Raum. Diese werden dann an die ganze Schüler*innenschaft vermittelt und am Klima-Tag in der Stadt präsentiert. Interessierte Schulen können sich direkt bei der Theaterpädagogik bewerben.


Fanfenster

Sie und Ihre Klasse lieben das ATZE? Dann melden Sie sich jetzt für die Gestaltung unseres Fanfensters im Foyer! Hier können die Kinder kreativ werden und ihre Ideen und Gedanken zum ATZE und zu gesehenen Vorstellungen auf Papier bringen.


Mitwirken bei „Emil und die Detektive“

Als Klasse im großen Saal auf der Bühne stehen: in „Emil und die Detektive“, der fabelhaften Berlin-Story nach Erich Kästner, spielen bei jeder Vorstellung Schüler*innen in einer kleinen Szene mit. Während einer Probe in der Schule werden die Kinder der 4.-6. Klasse auf ihren Auftritt vorbereitet. Im Theater folgt noch eine Bühnenprobe mit den Schauspieler*innen. Jede Klasse begleitet 2-4 Aufführungen.

Bisher haben rund 50 Schulen und Hortgruppen aus ganz Berlin mitgewirkt.



© Atze 2020 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz