Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
Begleitmappe „Spaghettihochzeit“

Verliebt, verlobt, verheiratet,
geschieden, aus, vorbei.
Manche Liebe hält kein Leben lang,
sie bricht entzwei. Bricht entzwei.
Tränen, Schmerzen, Wut, verletzter Stolz.
Manches böse Wort, keiner will es,
doch so oft geschieht es, hier und dort.

Gemeinsam mit Anna und Tim fragen wir nach der Liebe und allem was durch sie entsteht (Partnerschaft, Ehe), fragen danach, wer alles zur (eigenen) Familie gehört und was diese aushalten soll/kann/muss. Was, wenn eintritt, was man nicht will und wovor man vielleicht sogar Angst hat? Was, wenn eine Trennung, Scheidung unabwendbar scheint und eine Liebe vor dem Familiengericht landet?

Wir bedanken uns bei der Familienrichterin Annette Lampe und dem Fachanwalt für Familienrecht/Mediator Ljoscha Reister für die Zuarbeit und Unterstützung in allen Fragen rund ums Familienrecht. In den hier abgedruckten Interviews (ab S.21 ) berichten die beiden sehr eindrucksvoll über ihren Arbeitsalltag.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, mit Kindern den Theaterbesuch von "Spaghettihochzeit" selbständig vor- und nachzubereiten und für ihre Arbeit Anknüpfungspunkte zu finden.

Viel Freude beim Durchstöbern, Ausprobieren und Weiterentwickeln!

Die Begleitmappe können Sie kostenlos downloaden.



© Atze 2019 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz