Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
ATZE Jugendtheaterklub Longing



Longing

Wir alle tragen eine Sehnsucht in uns, sie begleitet uns, sie erfüllt uns, manchmal macht sie uns traurig, sie zermürbt uns, sie zerstört... Was bin ich bereit, für meine Wünsche und Träume zu tun oder aufzugeben?

In der Spielzeit 2009/2010 machten sich 9 Jugendliche im Alter von 16-21 Jahren auf die Suche nach ihren Sehnsüchten, nach Möglichkeiten, diese Sehnsüchte auszudrücken und sie in Szene zu setzen.

  • „Sehnsucht - ein bedeutungsschweres, nein ein trauriges, ein langsames Wort, irgendwie ein schönes Wort“
  • „Ich sehne mich nach: Liebe, Spaß, Zweisamkeit, Kindheit, Gewinnen“
  • „Sehnsucht ist Einsamkeit, Angst, Veränderung“
  • „Sehnsucht nach verloren gegangenen Menschen, nach einer versäumten Liebe, nach Neuem“
  • „Sehnsucht ist Hoffnung, ist Leid, ist Gier.“
  • „Sehnsucht hat für mich etwas mit Stille und Ruhe zu tun.“
  • „Sehnsucht hängt für mich mit Träumen zusammen, mit Heimweh, mit Orientierungslosigkeit. Wünsche, Freunde und Familie, Erkenntnis, Sex, Drugs and Rock`n´Roll fallen mir dazu auch noch ein.“
  • „Ach..., Liebe, Rausch, Musik, Sucht, Konsum, Neuanfang, fremde Länder, vergangene Zeiten, Lust usw.“

Einen riesigen Erfolg durften die ATZEn mit ihrem Stück auch auf dem Klubszene-Festival für sich verbuchen.















© Atze 2021 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz