Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
Die ATZEn – der Jugendtheaterklub des ATZE Musiktheaters

In unserem JugendTheaterKlub bieten wir theaterbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit, kontinuierlich und unter professioneller Anleitung Theater zu spielen, unterschiedliche Darstellungsweisen auszuprobieren und darüber hinaus den Theaterbetrieb kennen zu lernen und v. a. mitzugestalten. Pro Spielzeit wird gemeinsam ein eigenes Stück entwickelt und aufgeführt.

Der ATZE JugendTheaterKlub trifft sich immer mittwochs von 17:30 bis 19:30 Uhr auf der Studiobühne des ATZE Musiktheaters. Interesse? Dann melde Dich bei uns!

paedagogen@atzeberlin.de


Spielzeit 2013/2014


Aufführungen des ATZE Jugendtheaterklubs am 20. und 26.6.2014, 18Uhr, ATZE Studiobühne

Ab wann und wie lange ist man eigentlich jung? Kann man in die Jugend von heute noch Hoffnung setzen? War die eigene Kindheit wirklich die schönste Zeit im Leben? Wie und wodurch wurde man zu dem, der man ist. Wer ist man überhaupt und wie möchte man später (nicht) sein? Mehr...

Kartenreservierung: (030) 695 693 87


Rückblick 2012/2013

In der Spielzeit 2012/2013 setzten sich die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren mit dem Thema Vergänglichkeit auseinander. Spielort ist ein Kühlschrank,  aus dem die „Produkte“ dem Gegessen werden entkommen wollen.


   „Wird man erst schlecht und ist dann tot oder ist man erst tot und wird dann schlecht?“
   
„Was ist meine Bestimmung?“
   
„Ist es schlimm, gegessen zu werden?“
   
„Was passiert wenn ich nicht gegessen werde?“

Acht handelsübliche Produkte bilden eine Zwangswohngemeinschaft, da sie zufällig im selben Kühlschrank gelandet sind. mehr...

Rückblick 2012

Warm up to go

Das Lehrerzimmer ist ein Ort, meist für Schüler unzugänglich, der dazu einlädt, sich über das Zusammenleben und -arbeiten von Menschen Gedanken zu machen und zu spekulieren. Was genau ereignet sich dort in der Zeit vor, zwischen und nach dem Unterricht? Lohnt es sich, dort hinein zu blicken oder sogar zu verweilen?
Mehr…

7. KLUBSZENE-Festival im ATZE Musiktheater

Unter Schirmherrschaft des regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit und gefördert vom Deutschen Bühnenverein trafen sich die Jugendtheaterklubs der großen Berliner Bühnen in diesem Jahre zum siebten KLUBSZENE-Festival. Vom 31.05. bis 02.06.2012 fand dieses Festival erstmals im ATZE Musiktheater statt.
mehr...


Rückblick 2011

VerGANGen

Sechs ganz „normale“ Jugendliche machen sich auf den Weg, eine GANG zu gründen - aus Langeweile, in der Hoffnung Halt und eine Art Familie zu finden, um sich Respekt zu verschaffen, um endlich jemand zu sein. Doch der alte Slogan: „Alle für einen und einer für alle!“ wird in „VerGANGen“ schneller als gedacht zur Zerreißprobe…
mehr...


Rückblick 2010
Sehnsucht – Longing

Wir alle tragen eine Sehnsucht in uns, sie begleitet uns, sie erfüllt uns, manchmal macht sie uns traurig, sie zermürbt uns, sie zerstört... Was bin ich bereit, für meine Wünsche und Träume zu tun oder aufzugeben?
Mehr.

Rückblick 2009

Spuren

Ein leerer Raum, leere Blätter, „leere“ (neutrale) Personen. Blatt um Blatt / Zug um Zug ergreifen Silben, Wörter, Sätze von den Personen Besitz oder ergreifen eher die Personen Besitz von den Wörtern?
Fotos

Geschichte und Geschichten

Mit der erfolgreichen Aufführung Theatre meets Breakdance meets Wedding endete am 21.2.2009 die theaterpädagogische Projektarbeit des ATZE JugendTheaterKlubs.
Mehr...



© Atze 2017 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum