Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
Kaltgestellt – frisch aus dem Kühlschrank

   „Wird man erst schlecht und ist dann tot oder ist man erst tot und wird dann schlecht?“
   
„Was ist meine Bestimmung?“
   
„Ist es schlimm, gegessen zu werden?“
   
„Was passiert wenn ich nicht gegessen werde?“

Acht handelsübliche Produkte bilden eine Zwangswohngemeinschaft, da sie zufällig im selben Kühlschrank gelandet sind.

Eigentlich ist alles in Ordnung, jeder hat seinen Platz und jeder weiß was und wie er es zu tun hat. Gemeinsam stellen sie sich den wechselnden Ernährungsgewohnheiten ihrer Kühlschrankbesitzerin.

Doch mit dem Eintritt des Bioapfels wird alles anders. Fragen zu Leben und Tod, Zweifel und der Wunsch nach Selbstbestimmung werden lauter. Ausharren oder Ausbruch?

Es spielen: Annalena Hampke, Beatrice Reinke, Canan Özcan , Christina Huhn, Gufran Mustapha, Isabelle Bergstrøm, Leonie Kaiser, Moustafa Elidrissi, Selin-Zuhre Kus
Leitung/Regie: Tanja Pfefferlein
Kostüm: Sebastian Schaar, Frank Nordmann









© Atze 2021 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz