Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Die kleine Meerjungfrau
Presse- und Zuschauerstimmen

Download als PDF

Regisseur Günter Jankowiak bringt eine gelungene Adaption auf die Bühne, die der Andersen-Geschichte die Düsterkeit seiner Melodramatik nimmt und durch Leichtigkeit und Situationskomik ersetzt. (...) Vor allem aber lebt die Inszenierung vom Darstellerduo. das sein Spiel live an Instrumenten wie Bass, Geige oder Rassel illustriert. (...) Ein wirklich guter Fang!
Berliner Morgenpost

Kontinuierlich suchen die beiden Hauptdarsteller den Kontakt zum jungen Publikum, erheitern es mit Wortwitz und Spielchen und erweitern den Spielraum in die Zuschauerreihen hinein. Michael Meyer ist eitler Prinz, böse Meerhexe und manches mehr. Mit seinem Charme, seiner Musikalität und feiner Selbstironie bringt er das Märchen zum Leuchten. Eine charmant turbulente Märchenadaption.
zitty,

"Ein Kammerspiel von zauberhafter Intensität. Für die Kleinen ab 5 ist es ein märchenhaftes Geschehen voller seltsamer und vertrauter Figuren, Abenteuer und Überraschungen, randvoll mit Requisiten und Verwandlungen, bei denen sie selbst einbezogen werden und mitreden dürfen. Erwachsene erleben das berührende Geheimnis von Opfer und Hingabe, von männlich-smarter Oberflächlichkeit und dem Versagen von Worten neu. Wahrscheinlich können sich selbst coole Jugendliche diesem zarten Märchenspiel nicht entziehen"
blz - Berliner Lehrerzeitung

„Wieder einmal hatten wir einen tollen Nachmittag im Atze Theater. Spannendes Stück für ganz Kleine. Manchmal gruselig, aber mein Kind fand es toll.“
Zuschauerstimme über twotickets.de

„Es war eine sehr liebevolle Inszenierung, in der nur zwei Schauspieler alle Rollen mit viel Herzblut spielten. Besonders die Frauenrollen durch den Schauspieler dargestellt, waren ein Genuss.“
Zuschauerstimme über twotickets.de



© Atze 2019 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz