Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Konferenz der Tiere
Nach dem Roman von Erich Kästner. Musiktheater-Inszenierung, für alle ab 7 Jahren.
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater, Verlag Uwe Weitendorf GmbH.

"Es geht um unsere Zukunft und die Zukunft der Kinder" – so lautet das Motto der Konferenz der Tiere, die von Elefant Oskar, Löwe Alois und Giraffe Leopatra angesichts der zunehmenden Umweltzerstörung einberufen wird. Als auch die 87. Konferenz der Staatspräsidenten ohne Ergebnis bleibt, gelingt es den Tieren am Ende die Politiker zu zwingen, für eine kindgerechte Zukunft einzutreten.

Aktuelle Themen wie Umweltzerstörung und Klimawandel anzusprechen, die Ängste und Träume von Kindern und Eltern in den Blickpunkt zu rücken und das alles in eine humorvolle Inszenierung zu packen, ist das Verdienst dieser Inszenierung. Zusätzlichen Schwung bringt die Live-Musik in klassischer Rockband-Besetzung mit Keyboards, E-Gitarre, Schlagzeug und Bass.

Acht Schauspieler in vierzig Rollen agieren unter der Leitung von Regisseur Matthias Witting mit großer Spielfreude. Wenn Lala, die divenhafte Eule, einen Reim an den anderen reiht oder Jumpy, das zerstreute Känguru, mal wieder in seinen vielen Taschen wühlt, macht sich im Publikum gute Laune breit. In der Figur von General Zornmüller, der als liebevoller Vater aber auch als Vertreter der Staatsmacht portraitiert wird, zeigt sich das Politikergebaren in all seiner Phrasenhaftigkeit.


Ensemble: (Tourneebesetzungen können abweichen)

Buchfassung: Eva Blum, Thomas Sutter, Matthias Witting. Regie: Matthias Witting. Musikalische Leitung und Arrangements: Thomas Lotz. Dramaturgie: E. Blum, T. Sutter, M. Witting. Choreographie: Falk Berghofer. Bühnenbild: Urs Hildbrand. Kostümbild: Suse Braun. Liedtexte und Komposition: Thomas Sutter. Licht: Jeffrey Dieser, Jule Hanke. Ton: Jasper Diederich. Schauspieler und Musiker: Göksen Güntel, Heleen Joor, Nina Lorck-Schierning, Simone Witte, Falk Berghofer, Andreas Goebel, Felix Spiess, Thomas Sutter, Stephan Hoppe (Keyboards), Hartwig Nickola (E-Bass), Thomas Lotz (Gitarre), Markus Schmidt (Schlagzeug). Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater, Hamburg.

Konferenz der Tiere
ab 7 Jahren, 120 Minuten, inkl. 1 Pause
Pressestimmen, Fotoalbum


Theaterpädagogik:
Begleitmappe, Projekttag



Termine:

"Konferenz der Tiere" ist momentan nicht im Repertoire.


Für Schulklassen bieten die begleitenden theaterpädagogischen Angebote eine Fülle interessanter Aspekte. Selbstverständlich werden Fragen wie Umweltschutz und Klimawandel thematisiert, aber auch Ängste, Träume und Zukunftsvorstellungen von Kindern in den Blickpunkt gerückt. Eine spannende Frage für die etwas Älteren dürfte die Beschäftigung mit der Produktion von Nachrichten und der Macht der Medien sein.

Konferenz der Tiere - Der Trailer vom RBB

Flash Player installieren - wenn Sie wollen.


Die Premierenproduktion wird präsentiert von:



Mit freundlicher Unterstützung des C. Dressler Verlags und von Oetinger Audio:



© Atze 2019 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz