Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
Premieren im ATZE-Musiktheater

Premiere am Freitag, 16. Februar 2018 um 15:00 Uhr
Musikalische Erzählung nach dem Märchen von Hans Fallada
Ein Mäuseken mit Wackelohr verliebt sich in einen Mäuserich. Der wohnt auf dem Dach gegenüber. Um dorthin zu gelangen gilt es viele Abenteuer zu bestehen. Ein Bonbon muss erobert, eine Katze besiegt und eine verschlafene Hausherrin überlistet werden. › mehr
Uraufführung am 15. April 2018
Eine Inszenierung von Göksen Güntel.über das Leben von Malala Yousafzai. Für die Rechte von Mädchen und das Recht auf Bildung für Kinder in der ganzen Welt.
Schon mit 11 Jahren stand die Pakistanerin Malala Yousafzai gegen die Taliban auf, die ihre Mädchenschule schließen wollten. 2012 erlangte sie internationale Aufmerksamkeit, als sie ein Attentat von Taliban-Soldaten schwer verletzt überlebte. Im Alter von 17 Jahren erhielt sie 2014 für ihr Engagement den Friedensnobelpreis und wurde drei Jahre später zur UNO-Friedensbotschafterin ernannt. › mehr
Premiere vom Sonntag, 7. Januar 2018 um 15:00 Uhr
Musiktheater nach dem Märchen der Brüder Grimm in der Fassung von Matthias Schönfeldt und Iljá Pletner
Regisseur Matthias Schönfeldt gibt sein ATZE Debüt und stellt mit seiner Inszenierung die Frage nach dem Glück. Die Frage, wie Hans es schafft, einen kopfgroßen Goldklumpen durch Tauschgeschäfte zu verlieren und dennoch glücklich zu sein, geht uns alle an › mehr
Uraufführung vom 4. November 2017 um 16:00 Uhr
Ein Singspiel über das Leben auf einer Hühnerfarm und die Kraft von Träumen
Nach dem Roman von Hanna Johansen: Das kleine Hühnchen lebt auf einer Hühnerfarm. Im Gegensatz zu den 3.333 alten Hühnern verspürt es einen großen Freiheitsdrang: Hühnchen träumt davon zu fliegen wie ein Adler und goldene Eier zu legen, wenn es groß ist › mehr


© Atze 2018 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum