Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

U20-Poetry Slam 2007 im ATZE Musiktheater

Berliner Meisterschaft startet jetzt. Und ihr macht Poeten zu Meistern!

Poesie lebendig und jugendlich erleben und noch dazu mit der ganzen Klasse Jury sein. Beim Berliner Poetry Slam ist das möglich: Denn in Berlin finden die spannenden Vorrunden zum deutschsprachigen Poetry Slam-Festival statt. Und bei ATZE gibt es drei der fünf Berliner Vorrunden-Entscheidungen.

Seit Anfang des Jahres haben sich Berliner Schüler von 15 Grund- und Oberschulen in über 50 Workshops auf die lokale Meisterschaft des U20-Poetry Slams vorbereitet und treten nun bei den lokalen Vorrunden auf. Weitere Vorrunden finden in Stuttgart, München, Marburg, Düsseldorf, Bremen und der Schweiz statt.

Beim Poetry Slammen geht es darum, sich mit eigenen Texten in einem fünfminütigen Vortrag alleine oder im Team einer Publikumsjury zu stellen. Im Blickpunkt steht: die Ehrlichkeit des Gedankens, die Kreativität in der Umsetzung und Respekt.

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren tragen ihre selbst verfassten Texte auf der Bühne einem breiten Publikum vor. Gedichte, Kurzgeschichten oder Teamtexte werden in eindrücklicher Performance präsentiert.

Und so funktioniert’s: Die Publikumsjury ermittelt mit Stimmtafeln und Applaus die besten drei Poeten aus jeder Vorrunde. Wer hier weiterkommt, startet im bundesweiten Finale im Oktober 2007 im Berliner Admiralspalast.


Das erste Vorrunden-Event gibt’s bei uns im ATZE Theater am 29. Juni von 18-20 Uhr.

Weitere Informationen auf http://www.slam2007.de/u20slam und per PDF-Download des Pressetextes




© Atze 2018 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz