Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de
2000


November
Unsere Premiere von "Spaghettihochzeit", unserem Stück über Liebe, Streiten und Versöhnen am 16.11. 2000 im Russischen Haus war ein großer Erfolg. Vom Deutschlandradio war die Journalistin Gitti Czirr vor Ort und hat mit einem Spezialrekorder sogenannte "Originaltöne" von unserem Stück eingefangen. Demnächst soll es einen Beitrag im Deutschlandradio zum Thema Trennung geben.
Außerdem würden wir gern eine Begleitbroschüre zur "Spaghettihochzeit" herausgeben, denn unglaublich viele Kinder und Erwachsene sind von Trennung und Scheidung betroffen und suchen nach Hilfe und Unterstützung. Noch fehlt uns genügend finanzielle Unterstützung, um unseren Plan in die Tat umzusetzen. Wir arbeiten aber daran.

Im Rusischen Haus in der Friedrichstraße fühlen wir uns mit unseren Stücken richtig gut aufgehoben und wir sind glücklich, dass wir hier oft vor ausverkauftem Haus spielen können. Immerhin haben wir für knapp 500 große und kleine Fans Platz!!!




© Atze 2017 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum