Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Mittwoch, 7. November um 18:00 Uhr
IKARUS 2018: Berliner Theaterpreis für Kinder- und Jugendtheater
Drei aktuelle ATZE Inszenierungen sind nominiert
Am Mittwoch (7.11. um 18.00 Uhr) verleiht der JugendKulturService im Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse" den IKARUS Theaterpreis 2018. Die Schirmherrschaft hat Schauspieler Axel Prahl übernommen.

Nominiert sind acht Kinder- und Jugendtheaterstücke aus Berlin, darunter gleich alle drei ATZE Premieren aus der Spielzeit 2017/18: Die Hühneroper, Hans im Glück und Malala. Ein Riesenerfolg für uns und unseren Stellenwert in der Berliner Theaterlandschaft!

Weitere nominierte Inszenierungen sind von THEATER STRAHL BERLIN, Theater an der Parkaue, Rike Schuberty, GRIPS Theater und Theater Zitadelle.

Alle acht nominierten Stücke werden in kurzen Ausschnitten live präsentiert. Die Veranstaltung wird moderiert von Raphael Hillebrand, der den Preis im vergangenen Jahr mit seinen Kolleg*innen von "Peng! Peng! Boateng!" (Heimathafen Neukölln) gewonnen hat. Für den nötigen Groove sorgt die 4xSample Beatboxcrew

Der Eintritt ist frei!
Anmelden können sich ALLE Interessierten unter: ikarus@jugendkulturservice.de.

Alle Infos unter: www.jugendkulturservice.de


© Atze 2018 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz