Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Große Auszeichnung
IKARUS-Nominierung für drei ATZE Premieren
Alle Premieren von 2017/18 für Berliner Theaterpreis nominiert

Was für ein Erfolg! Mit Die Hühneroper, Hans im Glück und Malala wurden alle unsere drei Premieren für den IKARUS 2018 als herausragende Berliner Theaterinszenierung für Kinder nominiert!

Alle drei Stücke stehen demnächst wieder auf unserem Spielplan. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch selbst ein Bild der nominierten Stücke machen würdet:

Die Hühneroper        ab 28. September

Malala                        ab 14. Oktober

Hans im Glück          ab 23. Oktober

Hier einige Auszüge aus den Jury-Begründungen zu unseren Inszenierungen:

Die Hühneroper: „Die Inszenierung sprüht vor Tempo, Witz und Komik (…) Die Schauspieler*innen in ihren originell-schrägen Hühnerkostümen überzeugen mit Spielfreude und mitreißenden Liedern von Thomas Sutter, die von der musikalischen Leiterin Sinem Altan gelungen arrangiert wurden. Die Hühneroper zu hören und zu sehen macht riesigen Spaß, gleichzeitig gelingt es die großen und kleinen Zuschauer für das Thema der Massentierhaltung und ihre Folgen zu sensibilisieren.“

Malala: „Malalas Emanzipation aus den Zwängen der Männerwelt und den Traditionen ihres Volkes ist ein echtes Vorbild. Immer wieder brechen die Schauspieler eine Lanze für die Bildung aller Mädchen, und erklären einfach und einleuchtend, warum Bildung so wichtig ist. Mit Livemusik, bunten Kostümen und pointierten Videoeinspielungen wird das Publikum in eine ferne Welt gelockt, die so fern ja gar nicht ist, sinnlich und aufklärerisch zugleich. Ein prall gefülltes Theatererlebnis mit viel Herz und einem ehrlichem Anliegen, rührend, treffend und ganz wahr.“

Hans im Glück: „Die Inszenierung des ATZE Musiktheaters findet nicht nur eine schwungvolle, durch Livemusik begleitete Form für die altbekannte Geschichte. Sie begeistert zudem durch ein überaus schlüssiges Bühnenkonzept, welches hervorragend zum Duktus der Geschichte sowie zum munteren Spiel des Hauptdarstellers passt (…) Die Inszenierung setzt sich sehr realistisch, emotional glaubwürdig und lebendig mit den Wahlmöglichkeiten des Lebens auseinander und zeigt: Es kommt vor allem darauf an, was Du selbst für wichtig hältst!“

Weitere Infos zum Berliner-Theaterpreis IKARUS findet ihr auf der Homepage des JugendKulturService unter www.jugendkulturservice.de/de/theater/ikarus



© Atze 2018 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz