Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Am Freitag, dem 12.11.21, ab 18 Uhr
„IKARUS 21.0“: Preisverleihung im ATZE Musiktheater
Im Online-Streaming

Am 12.11. findet ab 18 Uhr die Verleihung des IKARUS-Preises im ATZE Musiktheater statt. Die von der JugendKulturService gGmbH vergebene Auszeichnung würdigt in diesem Jahr herausragende Berliner Theaterinszenierungen und -projekte für Kinder und Jugendliche in pandemischen Zeiten. Das ATZE Musiktheater ist nicht nur Gastgeber der Veranstaltung, sondern auch zweimal selbst ausgezeichnet.

Zum einen hat die IKARUS-Jury für die Kategorie „Theater auf anderen Wegen“ die „Kiezkonzerte“ vom 28.08. ausgewählt. Dabei spielten 16 Bands und Solokünstler*innen aus Deutschland und Österreich auf LKWs kostenlose Kindermusik-Shows an zwölf verschiedenen öffentlichen Plätzen Berlins. Vertreten waren unter anderem die Gruppen Randale, ICH & Herr Meyer und 3Berlin sowie die Musiker*innen Robert Metcalf, DONIKKL und Cattu, der Traumfänger. Die „Kiezkonzerte“ waren Teil des dreitägigen Kindermusikfestivals „Dabba Dabba Du – Kiezkarawane“, das vom ATZE Musiktheater in Kooperation mit dem KinderMusikTheater e. V. sowie kindermusik.de vom 27.-29.08.2021 ausgerichtet wurde.

Zum anderen ist das ATZE Musiktheater in der Kategorie „Theater ins Netz“ für das Konzept von „Bei ATZE unterm Sofa“ eingeladen. Bei diesen im Frühjahr mehrfach durchgeführten Livestreams präsentierte das ATZE seinem Publikum unter anderem Ausschnitte aus aktuellen Inszenierungen, gewährte Einblicke hinter die Kulissen und zeigte Musikbeiträge der ATZE House Band. Die zuschauenden Kinder konnten sich bei den Livestreams auch selbst aktiv einbringen. Insgesamt sind beim „IKARUS 21.0“ in den folgenden Kategorien nominiert:

Kategorie „Theater jenseits des Theaters“:
machina eX: „Lockdown“ | Theater Strahl: „Da geht was“ | GRIPS Werke e.V.: „Level Fear“

Kategorie „Theater auf anderen Wegen“:
ATZE Musiktheater: „Kiezkonzerte“ | Theater Strahl: „Aschewolken“ | FELD Theater für junges Publikum: „The Walking Project“

Kategorie „Theater ins Netz“:
Astrid-Lindgren-Bühne: „Mambuso und die Weihnachtskugel – digital mit euch!“ | GRIPS Theater: „Kai zieht in den Krieg und kommt mit Opa zurück“ | ATZE Musiktheater: „Bei ATZE unterm Sofa“ | United Puppets: „Weil heute mein Geburtstag ist“

 

Bei der Auswahl der nominierten Projekte war insbesondere bedeutsam, dass diese über das bloße Streamen bereits vorhandener Produktionen hinausgingen und spannende digitale Dimensionen erschaffen haben – etwa durch kreative Ideen zur Publikumsbindung in Zeiten des Lockdowns, die Veranstaltung ungewöhnlicher Outdoor-Inszenierungen oder die Konzeption origineller hybrider Formate. Der mit Fördermitteln der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin finanzierte diesjährige IKARUS-Preis honoriert somit eine vielfältige und interessante Mischung an Projekten im Umgang mit dem Kultur-Shutdown.

Bei der feierlichen  Preisverleihung am 12.11. ab 18 Uhr im ATZE Musiktheater stellen die Nominierten ihre jeweiligen Projekte mit kurzen Präsentationen vor und werden schließlich ausgezeichnet. Gerahmt wird der Abend von Grußworten durch Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie, und Dr. Torsten Wöhlert, Staatssekretär für Kultur. Ebenfalls geladen ist Wolfgang Stüßel vom ASSITEJ Deutschland, der von den Theatern in der Pandemie einen (kultur-)politischen Ausblick auf die Zukunft von Theater und Gesellschaft geben wird

Die Teilnahme an der hybriden Preisverleihung des „IKARUS 21.0“ ist per Livestream über den eigens eingerichteten YouTube-Kanal „IKARUS 2021“ direkt und kostenfrei unter folgendem Link möglich: https://youtu.be/4E8-CKggpr8

Medienvertreter*innen wenden sich mit Rückfragen zu und Akkreditierungswünschen für den "IKARUS 21.0" bitte an:
Kerstin Böttcher
Presse | Kommunikation IKARUS 21.0
Email: pr@kunst-ver-mittlung.de
Telefon: +49 163 57 36 101

Presseinformationen und -bilder des ATZE Musiktheaters für den „IKARUS 21.0“ stehen unter diesem Link bei Google Drive zum Download zur Verfügung.



© Atze 2021 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz