Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

Am Freitag, 14.06. um 18 Uhr
GIRLS GÄNG
Theaterprojekt über weibliche Rollenbilder

"Uns wird vorgegeben, wie wir sein müssen und was wir lassen müssen. Ich kann die Menschen kaum mehr auseinanderhalten. „Wer bist du? Du wirst wie der, aber der wird wie sie!“

Von wegen sei du selbst. Das ist was, was uns immer gesagt wird, trotzdem dürfen wir es nicht. Es ist der reinste abfuck. Ich verliere die Lust daran, etwas dagegen zu tun.“ Sky (Celin El-Saleh, 13 Jahre alt)

„Ich meine, wenn man anders ist, als die anderen, ist es doch was Befreiendes. Man wird nicht mit anderen verglichen, da man was Eigenes ist.“ Afrogirl (Alia, 14 Jahre alt)

Die GIRLS GÄNG sind 15 Neuköllner Mädchen, die sich mit dem Thema „weibliche Rollenbilder“ auseinandersetzen. Der Prozess und die Entdeckungen, die durch die Auseinandersetzung mit dem Thema entstehen wird theatral und filmisch festgehalten. Die GIRLS haben eine fiktive GIRLS GÄNG gegründet, die sich ganz anders verhält, als es den gängigen Erwartungen entspricht.

Veranstalter: ATZE, JKW Grenzallee, Young Arts Neukölln e.V., Wege ins Theater
Termin: Fr 14.06. um 18:00 Uhr
Altersempfehlung: ab 9 Jahre
Dauer: ca. 60 Minuten
Spielort: Studiobühne
Karten:  Diese Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung unter 030-817 99 188.



© Atze 2019 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz