Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

4. Mai 2020
„Albirea“ für den IKARUS 2020 nominiert
Berliner Theaterpreis für Kinder- und Jugendliche wird im November verliehen

Die IKARUS-Jury hat letzten Sonntag (3.5.) unsere Inszenierung "Albirea – Nur ein Kind kann die Welt retten" für den IKARUS-Preis 2020 nominiert. Dieser Berliner Theaterpreis wird jährlich für die ‚herausragende Berliner Theaterinszenierung für Kinder und Jugendliche‘ vom JugendKulturService verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert. Neben der ATZE Inszenierung sind fünf weitere Stücke nominiert, von Theater an der Parkaue, Platypus Theater, Zirkusmaria und FELD Theater. Die Preisverleihung soll am 13. November 2020 im ATZE Musikhteater stattfinden.

Bisher wurden wir bereits vier Mal mit dem IKARUS ausgezeichnet: Für „Bach“ (2006), für „Frau Holle“ (2012) für „Spaghettihochzeit“ (2014) und zuletzt für „Die Hühneroper“ (2018). In den letzten 15 Jahren wurden zwölf weitere unserer  Inszenierungen für den IKARUS nominiert.

Weitere Infos zur Inszenierung:
www.atzeberlin.de/albirea

 



© Atze 2020 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz