Ticket-Hotline
030 817 991 88
tickets@atzeberlin.de

11./12. September 2018
ATZE Junior Barcamp „Stimme der Zukunft“
Deutschlandweit einzigartige Kreativkonferenz für Kinder

Am 11./12. September veranstalten wir unser drittes Junior Barcamp „Stimme der Zukunft“. Unter dem Motto „Behaupte deine Rechte“ kommen 114 Kinder im Alter von 10-12 Jahren zusammen, um über ihre Rechte, aber auch Wünsche und Forderungen an die Politik zu diskutieren.

Nach unseren jeweils eintägigen Barcamps 2016 und 2017 findet die dritte Ausgabe an zwei Tagen statt. Während am ersten Tag Impulsvorträge über Kinderrechte sowie kreative Workshops auf dem Programm stehen, findet am zweiten Tag das eigentliche Barcamp statt. Dabei stellen die Kinder ihre persönlichen Zukunftsthemen vor, über die im Plenum abgestimmt wird. Die ausgewählten Themen werden dann in insgesamt 14 Sessions diskutiert, die von erwachsenen Mentor*innen begleitet werden. Zentrale Forderungen der Kinder werden gemeinsam mit einem Graffiti-Künstler auf den ATZE LKW gesprüht. Die Dokumentation der gesamten Veranstaltung geht wie in den beiden Vorjahren an alle Politiker*innen im Berliner Abgeordnetenhaus sowie an weitere Akteure im Umfeld von Kinderrechten und Multiplikatoren.

Das ATZE Musiktheater ist deutschlandweit die einzige Institution, die Barcamps für Kinder durchführt. Der Titel „Stimme der Zukunft“ bedeutet, dass Kinder das Recht haben – und auch die Fähigkeit haben - mitzubestimmen, wie die Welt aussieht, in der sie leben und mit ihren eigenen Kindern leben werden.

Ablaufplan des Junior-Barcamps: PDF
Filmdokumentation des Barcamps 2017

Beteiligte Schulklassen:

  • Klasse 6a / Märkische Grundschule / Reinickendorf
  • Klasse 6b / Schätzelberg-Grundschule / Tempelhof-Schöneberg
  • Klasse 5b / Kath. Schule St. Ursula / Steglitz-Zehlendorf
  • Klasse 6b / Grundschule unter dem Regenbogen / Marzahn-Hellersdorf
  • Klasse 6 / Temple-Grandin-Schule / Friedrichshain-Kreuzberg

Impulsvorträge Kinderrechte (1. Tag)

  • Susann Rüthrich (kinderpolitische Sprecherin der SPD im Bundestag)
  • Gunda Alexandra Detmers (UNICEF Berlin AG)
  • Britta Kaufhold (Deutsches Kinderhilfswerk)
  • Carla Golm (Vorsitzende Kinder- und Jugendparlament Tempelh.-Schöneb.)
  • Cindy Becskei (kompaxx e.V.)

Workshop-Inhalte und Workshop-Leitung (1. Tag)

  • Kreativ-Workshop mit LEGO-Steinen / Oliver Berger (Bricktopia.de)
  • Poetry Slam / Tanasgol Sabbagh (Lesebühne Parallelgesellschaft)
  • Redaktionskonferenz / Susanna Nieder (Der Tagesspiegel)
  • Graphic Recording / Marjukka Zsagar-Renneberg (Visualisierungs-Schmiede)
  • Theaterworkshop / Helen de Bie (Heldenfabrik Berlin)

Session-Mentor*innen (2. Tag)

  • Teresa Curzio (Autorin und Filmregisseurin)
  • Suli Puschban (Kinderliedermacherin)
  • Felix Römer (Deutscher Vizemeister im Poetry Slam)
  • Oliver Berger (bricktopia.de)
  • Lena Besenhard (Gesicht zeigen!)
  • Jonas Deitert (kijufi.de / Filmfestival Kinderrechte)
  • Marjukka Zsagar-Renneberg (Visualisierungs-Schmiede)

Graffiti-Workshop und Spray-Aktion

  • Sebastian Grap / Graffiti Artist

Gesamtmoderation:

  • Frank Feldmann (barcampus.de)

Gefördert von:



© Atze 2018 | E-Mail an Atze | Kontakt | Webadmin | Impressum | Datenschutz